top of page

Anita Raidl - Die Vielseitigkeit von Scanner-Persönlichkeiten

Aktualisiert: 10. Nov. 2023



In einem aufschlussreichen Interview mit Dennis sprach Anita über das faszinierende Thema der "Scanner-Persönlichkeiten". Anita, die sich selbst als eine Scanner-Persönlichkeit sieht, erläuterte, dass diese Menschen in vielen Bereichen begabt sind, aber selten Experten in einem bestimmten Fachgebiet werden. Sie sind vielseitig interessiert und wechseln häufig ihre Hobbys, Jobs oder Projekte.


Anita erklärte, dass Scanner-Persönlichkeiten oft als "Tausendsassas" oder "Wirbelwinde" bezeichnet werden, da sie in vielen verschiedenen Bereichen talentiert sind. Sie können beispielsweise gut Tennis spielen, aber auch Minigolf oder Volleyball. Der Punkt ist jedoch, dass sie sich schnell langweilen, sobald sie eine Fertigkeit oder ein Hobby gemeistert haben. Dies führt dazu, dass sie oft neue Interessen und Projekte verfolgen, sobald die alten ihren Reiz verloren haben.


Ein weiteres interessantes Detail, das Anita hervorhob, ist die Tatsache, dass Scanner-Persönlichkeiten oft Schwierigkeiten haben, sich auf eine einzige Sache zu konzentrieren. Sie haben das Bedürfnis, mehrere Dinge gleichzeitig zu tun, und können sich schnell langweilen, wenn sie sich zu lange mit einer einzigen Aufgabe beschäftigen. Dies kann in der heutigen Gesellschaft, die oft Spezialisierung und Expertise fordert, zu Herausforderungen führen.

Anita sprach auch über die verschiedenen Arten von Scanner-Persönlichkeiten, die von der amerikanischen Coachin Barbara Sher identifiziert wurden. Es gibt "zyklische Scanner", die in regelmäßigen Abständen ihre Interessen oder Jobs wechseln, und "Sequenz-Scanner", die gerne mehrere Projekte gleichzeitig verfolgen.


Das Interview schloss mit einer Diskussion über die gesellschaftliche Wahrnehmung von Scanner-Persönlichkeiten. Oft werden sie als unzuverlässig oder unfokussiert angesehen, was Anita als ein Missverständnis bezeichnete. Sie betonte, dass es wichtig ist, sich selbst die Erlaubnis zu geben, vielseitig zu sein, und dass es okay ist, Interessen zu wechseln oder Projekte nicht zu Ende zu bringen.


 

Lerne Anita kennen:

Anita ist eine vielseitig begabte Frau, die sich in den Bereichen Community Management, Coaching, Erziehung und Fitness auskennt. Sie identifiziert sich selbst als eine Scanner-Persönlichkeit und hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Bewusstsein für diese besondere Art von Vielseitigkeit zu schärfen. Mit ihrer offenen und authentischen Art inspiriert sie andere, ihre vielfältigen Interessen und Talente zu erkunden und zu akzeptieren.


Links:

Anita's Homepage: https://anita-raidl.at



59 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page